Pflanzkübel ohne Abfluss

  • Preis
  • Farbe
  • Material
  • Form
  • Größe

Saubere Sache: Pflanzkübel ohne Abfluss

Die meisten Blumentöpfe haben unten Löcher, damit überschüssiges Wasser ablaufen kann. Bei Pflanzkübeln ist das nicht sinnvoll. Daher bieten wir Ihnen Pflanzkübel ohne Abfluss an. Sollten Sie Ihre Pflanzen direkt in den Kübel setzen, können Sie Abflusslöcher bohren, falls dies für die Pflanze erforderlich ist. Unsere Produkte sind aus hochwertigem Fiberglas und Kunstharz, so dass Sie Splittern oder Brechen nicht zu befürchten brauchen.

Auch für die Pflanzen haben Pflanzkübel ohne Abfluss einen wichtigen Vorteil. Beim Wachsen der Wurzeln nutzen die Pflanzen das gesamte Platzangebot. Wenn die Wurzeln, im schlimmsten Fall sogar die Hauptwurzel unbemerkt durch die Abflusslöcher wachsen, kann die Pflanze beim Umtopfen enormen Schaden nehmen. Auch können die Wurzeln durch den Kontakt mit Luft kaputt gehen, was das Ende der ganzen Pflanze bedeutet.

Immer unter Kontrolle: die Gießmenge

Wenn Sie Ihre Blumen gießen und die Erde sehr trocken ist kann es passieren, dass das Gießwasser einfach abfließt, wenn der Boden sehr trocken ist. In Pflanzkübeln ohne Abfluss bleibt das Wasser und kann von der Erde aufgesaugt werden. So haben Sie immer eine gleichmäßige Wasserversorgung für Ihre Pflanzen und sparen obendrein auch noch über das Jahr gesehen den einen oder anderen Liter Gießwasser ein.

Vermutlich kennt jeder Blumenfreund die unansehnlichen Ränder aus Wasser und Erde, die unter Blumentöpfen entstehen. Bei Pflanzkübeln ohne Ausfluss passiert das nicht. Weder wird Blumenerde ausgeschwemmt, noch Dünger und wenn Sie den Kübel beiseiteschieben, ist der Boden darunter garantiert sauber und trocken. Dies ist im Heim besonders wünschenswert, denn Sie brauchen sich nicht sorgen, ob der Teppich möglicherweise unbemerkt Wasser aufnimmt und gar schimmelt.

Besser als ihr Ruf: Pflanzkübel ohne Abfluss

Lange Zeit waren Pflanzgefäße ohne Abflusslöcher unter Blumenfreunde eher verrufen. Man befürchtete, die Wurzeln könnten faulen oder die Pflanze könnte ständig „nasse Füße“ haben. Sowohl Blumenerde als auch Hydrokultursubstrate verteilen Feuchtigkeit jedoch gleichmäßig. Bei den gängigen Pflanzerden besteht also nicht die Gefahr, dass sich unten im Kübel eine Wasserlache bildet, und oben der Boden scheinbar trocken ist.

Die Materialeigenschaften der Pflanzkübel ohne Abfluss fördern die gleichmäßige Verteilung von Feuchtigkeit, denn sie sind absolut dicht, es kann kein Wasser eindringen. Wir bieten Ihnen die Gefäße in vielen Farben, Formen und Größen an. 

Nach oben