Kunststoffeinsätze

  • Preis

Praktisch und sauber: Kunststoffeinsätze für Pflanzkübel

Wenn Sie schon Pflanzkübel haben, oder sich eine groß wachsende Pflanze ziehen möchten, sind Kunststoffeinsätze praktische Helfer: Sie können Ihre noch kleine Pflanze in so einen Einsatz, der ihr gut passt, setzen und das Arrangement in einen größeren Kübel setzen. Mit dem Wachsen der Pflanze wird auch der Einsatz immer größer, bis schließlich der angedachte Kübel passt.

Unkomplizierter Wechsel von Blumenschmuck

Pflanzkübel können für verschiedenste Aufgaben benutzt werden. Sie können einen Raum dekorieren oder unterteilen. Manchmal wünscht man sich jedoch eine andere Bepflanzung. Weil der Anlass oder auch die Jahreszeit eine andere ist, zum Beispiel. In einem solchen Fall sind Kunststoffeinsätze ein cleverer Trick. Bepflanzen Sie die Einsätze und je nach Wunsch können Sie sie ganz einfach aus dem Kübel heben und durch andere ersetzen.

Wenn mehrere Pflanzen in einem Kübel stehen und eine von ihnen nicht recht wachsen oder blühen will, kann sie, sofern sie in einem Einsatz steht, einfach heraus gehoben und intensiver versorgt werden. Auch beim Zurückschneiden von Pflanzen oder dem Umtopfen ist ein Einsatz sehr praktisch. Sie können ihn mitnehmen, etwa in den Garten, Ihre Pflanze versorgen und haben nicht den ganzen Schmutz an Orten, an denen Sie ihn nicht brauchen können.

„Streitschlichter“ im Pflanzkübel

Manche Pflanzen sehen zusammen richtig toll aus, vertragen sich aber nicht. Sei es, weil sie unterschiedliche Substrate brauchen, verschiedene Bedürfnisse haben, oder aber schlicht miteinander um Platz und Nahrung konkurrieren. Mit Kunststoffeinsätzen für Pflanzkübel können Sie dennoch alle Pflanzen miteinander arrangieren, denn jede hat ihren eigenen Topf im Kübel. In einem großen Pflanzkübel können Sie so mit kleineren Einsätzen regelrechte „Miniatur-Landschaften“ erzeugen.

Perfektes Winterquartier

Wer mehrere große Pflanzentöpfe draußen stehen hat, sieht sich unter Umständen einem Kraftakt gegenüber, wenn die Nächte kalt werden: die Pflanzen müssen hinein. Wenn sie schon in Kunststoffeinsätzen stehen, müssen lediglich die leichteren Einsätze umgestellt werden. Ansonsten können Sie die Pflanze für den Winter auch problemlos in einen Einsatz umtopfen.

Die Einsätze stehen Ihnen in verschiedenen Formen und Größen zur Auswahl. Unter anderem:

  • rund
  • quadratisch
  • groß
  • mittel
  • klein

Nach oben